Erweitern Sie Ihr Therapiespektrum So verschreiben Sie MedReflexx-Einlagen

Erweitern Sie Ihr Therapiespektrum So verschreiben Sie MedReflexx-Einlagen

Wenn Sie Ihr Praxisspektrum um die sensomotorische Einlagentherapie mit MedReflexx erweitern möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, Ihre Kenntnisse, wissenschaftliche Grundlagen und Praxiswissen zu vertiefen.

MedReflexx Ich bin Arzt Einlagenversorgung & Weiterbildung So verschreiben Sie Medreflexx-Einlagen Kurse und Ausbildungsangebot

MedReflexx Kursangebot Aus- und Fortbildung für Ärzte

Kurse unserer Partner Weiterführendes Ausbildungsangebot

Die Gesellschaft für Haltungs- und Bewegungsforschung e.V. (GHBF) bietet jährlich zahlreiche Ausbildungen für Orthopäden, Allgemeinmediziner und andere Spezialisten zu den Themen Haltungs- und Bewegungsdiagnostik, CMD, Schmerztherapie, propriozeptive Therapien und sensomotorische Einlagenversorgung an. Die Gesellschaft hat sich weiterhin zur Aufgabe gemacht, zahlreiche Fachrichtungen interdisziplinär zu vernetzen, zu forschen und zu publizieren. Das gesamte Kursangebot finden Sie auf der Website der GHBF.

Fortbildungsangebote der GHBF

  • Ärztlicher Fortbildungskurs – Intensivlehrgang Sensomotorik
  • Sensomotorik und Körperhaltung
  • Spezialkurs Muskelketten
  • Spezialkurs Fußsteuerung
  • MasterClass – Modernes Praxismanagement

Wir beraten Sie gerne über mögliche Ausbildungskurse

Informieren Sie sich telefonisch oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

Telefon: +49 89 3303747 0
E-Mail:

  • Marianne Vollmer, Hinterzarten
    Fast 30 Jahre lang habe ich gegen Fußschmerzen angekämpft. Irgendwann konnte ich vor Schmerzen im Vorfuß kaum noch gehen. Seit ich MedReflexx-Einlagen trage, bin ich so gut wie schmerzfrei. Endlich habe ich meine Lebensqualität wieder zurück! Ich bin übrigens Selbstzahler – meine Gesundheit ist es mir wert!
    Marianne Vollmer, Hinterzarten
  • Kolja Andreas

    Ich kann die Einlagen von MedReflexx nur empfehlen, weil ich dadurch meine Schmerzen im Fuß in den Griff bekommen habe. Ich schwöre auf diese Einlagen!

    Kolja Andreas
  • Peter Santagati, Profi-Triathlet
    Für mich als Profi-Triathlet ist intensives Training an der Tagesordnung. Als Folge der Belastung traten bei mir starke Beschwerden an der Achillessehne und Hüfte auf. Ich war kurz davor, mich operieren zu lassen. Die Einlagen von MedReflexx haben mich vor diesem unnötigen Eingriff bewahrt. Ohne die Sohlen gehe ich seitdem nicht mehr an den Start!
    Peter Santagati, Profi-Triathlet
  • Stella Guglielmi
    Bevor ich die Einlagen von MedReflexx bekommen habe, litt ich viele Jahre an chronischen Rückenschmerzen. Mein Ischias war in der Vergangenheit oft entzündet, was mich in meiner Bewegungsfreiheit einschränkte und sehr frustrierte. Seit ich die Einlagen trage, geht es mir viel besser – physisch, aber auch psychisch.
    Stella Guglielmi
  • Gisela Pauli
    Als Folge von chronischer Fehlbelastung tauchten bei mir Knieschmerzen sowie Fersensporn auf. Über Monate fand ich keine Linderung, bis mir mein Arzt die MedReflexx-Einlagen verordnete. Nach einer Woche mit diesen Einlagen verschwanden die Knieschmerzen, auch meine Fersenschmerzen waren kaum mehr spürbar.
    Gisela Pauli
  • Dr. Dittmar Schwämmlein, FA für Orthopädie
    Die natürliche Stimulation der Fußmuskulatur hat langfristige, regulierende und korrigierende Wirkungen auf die Haltung und den gesamten Bewegungsapparat. Die Einlagen haben mein Leben verändert, auch im Hinblick auf meine ärztliche Tätigkeit. Sie sind seit 18 Jahren Kernpunkt meines Behandlungskonzepts, auch wegen der Wirksamkeit, die Patienten suchen.
    Dr. Dittmar Schwämmlein, FA für Orthopädie
  • Dr. med. Udo Schomerus, FA für Orthopädie & Unfallchirurgie,  Rehabilitative & Physikalische Therapie
    Das funktionelle Konzept von MedReflexx ist für mich stimmig und in der Praxis sehr erfolgreich. Mir gefällt die Langlebigkeit der Einlagen und die Möglichkeit, die Einlagen zu verändern. So kann ich die Patienten damit über Jahre begleiten.
    Dr. med. Udo Schomerus, FA für Orthopädie & Unfallchirurgie, Rehabilitative & Physikalische Therapie
  • Dr. Olaf Müller, FA für Orthopädie & Unfallchirurgie
    Es gibt sensomotorische Einlagen auch vom Sanitätshaus, aber die Modelle von MedReflexx sind auf einem anderen Niveau. Mir geht es darum, dass ich Patienten nicht nur mit Einlagen versorge, sondern dass ich ihnen langfristig helfen kann. Die Einlagen sind genial - ich wünschte, ich hätte sie schon früher kennengelernt.
    Dr. Olaf Müller, FA für Orthopädie & Unfallchirurgie