Kursangebote & Termine

Veranstaltungen, Messen, Kongresse und Fortbildungskurse für Ärzte.

  • Daniel Biallowons

    Die Einlagen von MedReflexx sind super! Ich habe schon einige andere ausprobiert, die alle nicht geholfen haben. Die MedReflexx-Einlagen dagegen haben´s geschafft: Nach zwei Monaten gehörten meine Nackenverspannungen der Vergangenheit an.

    Daniel Biallowons
  • Franina Moravec

    3 Jahre litt ich unter Schmerzen am Fußaußenrand. Diese wurden durch traditionelle Einlagen eher stärker. Erst die Kombination von Krankengymnastik und sensomotorischen Einlagen brachte die Wende. Nun kann ich wieder schmerzfrei gehen und fühle mich mit den Einlagen einfach besser.

    Franina Moravec
  • Tom Schubert

    Mit meinen MedReflexx-Einlagen geht es mir richtig gut! Sie unterstützen mich bei allen meinen Bewegungen. Meine Ärztin hat deutliche Verbesserungen bei meiner Haltung und meinem Gleichgewichtssinn festgestellt, und sogar bei meinem Sprechen, was mir als Sprachheilschüler manchmal etwas schwer fällt.

    Tom Schubert
  • Marianne Vollmer, Hinterzarten
    Fast 30 Jahre lang habe ich gegen Fußschmerzen angekämpft. Irgendwann konnte ich vor Schmerzen im Vorfuß kaum noch gehen. Seit ich MedReflexx-Einlagen trage, bin ich so gut wie schmerzfrei. Endlich habe ich meine Lebensqualität wieder zurück! Ich bin übrigens Selbstzahler – meine Gesundheit ist es mir wert!
    Marianne Vollmer, Hinterzarten
  • Gisela Pauli
    Als Folge von chronischer Fehlbelastung tauchten bei mir Knieschmerzen sowie Fersensporn auf. Über Monate fand ich keine Linderung, bis mir mein Arzt die MedReflexx-Einlagen verordnete. Nach einer Woche mit diesen Einlagen verschwanden die Knieschmerzen, auch meine Fersenschmerzen waren kaum mehr spürbar.
    Gisela Pauli
  • 72. Jahrestagung Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen

    VSOU 2024 72. Jahrestagung Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen

    Alle Jahre wieder findet in Baden-Baden der Jahreskongress der Vereinigung süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen (VSOU) statt, dieses Mal vom 25. bis 27. April 2024. MedReflexx wird erneut auf einen Messestand verzichten, nicht aber auf den Austausch mit geschätzten Anwendern.

    • 25.04.2024 - 27.04.2024 Baden-Baden
    Weitere Informationen
  • Willkommen beim größten Langdistanz-Triathlon der Welt!

    Challenge Roth Willkommen beim größten Langdistanz-Triathlon der Welt!

    Roth und die gesamte Umgebung steht Kopf, wenn die Weltelite ins Frankenländle zieht, um sich über die Langdistanz zu quälen. MedReflexx wird wieder mit einem Stand und betreuenden Anwenderärzten vor Ort sein!

    • 04.07.2024 - 07.07.2024 Roth
    Weitere Informationen
  • Triathlon Hamburg

    The World’s Biggest Tri Triathlon Hamburg

    Triathlon ist nicht gleich Triathlon… Neben der Langdistanz gibt es verschiedene andere Distanzen und Formate. In Hamburg findet jedes Jahr die weltgrößte Triathlon-Veranstaltung statt; 2024 wieder mit der Weltmeisterschaft der Sprint-Staffeln - ein sehr abwechslungsreiches, spannendes Spektakel. Und MedReflexx wird wieder mittendrin sein, in diesem Jahr auch mit Betreuung durch unsere Hamburger Anwenderärzte!

    • 13.07.2024 - 14.07.2024 Hamburg
    Weitere Informationen
  • Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie

    DKOU 2024 Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie

    Auf ein weiteres Wiedersehen, in diesem Fall in der Hauptstadt Berlin, freuen wir uns im Rahmen des Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU), der vom 22. bis 25. Oktober 2024 in Berlin stattfinden wird. MedReflexx wird voraussichtlich auch vor Ort sein. Genaueres werden wir im nächsten Newsletter bekanntgeben – schon einmal einen Knoten ins Taschentuch machen!

    • 22.10.2024 - 25.10.2024 Berlin
    Weitere Informationen
  • 8. Münchner Symposium für Haltungs- und Bewegungssteuerung

    Bewegungsmedizin: Medizin braucht Bewegung! 8. Münchner Symposium für Haltungs- und Bewegungssteuerung

    Bewegen bedeutet verändern. Dass sich im Gesundheitssystem etwas verändern muss, dafür genügt oft schon der Blick ins Wartezimmer. Doch nicht Patienten allein sind gefordert, auch Ärzte und Therapeuten müssen ebenso mitwirken, soll sich der kollektive, tonnenschwere Energiespeicher auflösen, der um unser aller Hüften schlummert. Der Weg dahin ist gleichermaßen beschwerlich wie einfach, dazu klimaneutral, vegan und auch noch extrem entlastend für Gelenke und klamme Kassen: Medizin braucht mehr Bewegung – nicht nur in den Beinen, sondern vor allem in den Köpfen!

    • 23.11.2024 München
    Weitere Informationen
  • Gisela Pauli
    Als Folge von chronischer Fehlbelastung tauchten bei mir Knieschmerzen sowie Fersensporn auf. Über Monate fand ich keine Linderung, bis mir mein Arzt die MedReflexx-Einlagen verordnete. Nach einer Woche mit diesen Einlagen verschwanden die Knieschmerzen, auch meine Fersenschmerzen waren kaum mehr spürbar.
    Gisela Pauli
  • Stella Guglielmi
    Bevor ich die Einlagen von MedReflexx bekommen habe, litt ich viele Jahre an chronischen Rückenschmerzen. Mein Ischias war in der Vergangenheit oft entzündet, was mich in meiner Bewegungsfreiheit einschränkte und sehr frustrierte. Seit ich die Einlagen trage, geht es mir viel besser – physisch, aber auch psychisch.
    Stella Guglielmi
  • Georg Waschinsky
    Die elastische Polsterung und die angenehm flache Ausformung der MedReflexx-Einlage mit den einzelnen, individuell angepassten Unterstützungsfeldern bewirken bei mir ein beschwerdefreies Fußerlebnis tagein tagaus. Außerdem sind die Sohlen pflegeleicht und beeindrucken durch ihre lange Haltbarkeit.
    Georg Waschinsky
  • Tom Schubert

    Mit meinen MedReflexx-Einlagen geht es mir richtig gut! Sie unterstützen mich bei allen meinen Bewegungen. Meine Ärztin hat deutliche Verbesserungen bei meiner Haltung und meinem Gleichgewichtssinn festgestellt, und sogar bei meinem Sprechen, was mir als Sprachheilschüler manchmal etwas schwer fällt.

    Tom Schubert
  • Franina Moravec

    3 Jahre litt ich unter Schmerzen am Fußaußenrand. Diese wurden durch traditionelle Einlagen eher stärker. Erst die Kombination von Krankengymnastik und sensomotorischen Einlagen brachte die Wende. Nun kann ich wieder schmerzfrei gehen und fühle mich mit den Einlagen einfach besser.

    Franina Moravec